Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Musiktherapie Rendsburg

Seit 1979 besteht das Musiktherapie Institut in der Trägerschaft des Vereins Musiktherapie Rendsburg u. Umgebung e.V.
In Schleswig-Holstein ist diese einzigartige Einrichtung mit ambulanter Musiktherapie in den unterschiedlichsten Einrichtungen, z.B. in Kindertagesstätten, in Körperbehinderteneinrichtungen in Rendsburg und Kiel, in den Hospizen in Rendsburg und Flensburg und in vielen Alten- und Pflegeheimen in und um Rendsburg tätig.
In den Räumen des Instituts in der Berliner Straße 1 im Musikschulgebäude finden zahlreiche Einzel- und Gruppentherapien statt, außerdem Workshops und andere musiktherapeutische Angebote wie Klangmassagen mit Klangschalen oder der Klangwiege.
Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Angeboten. Sollten sich Fragen ergeben oder etwas fehlen, sind wir gern bereit, Ihnen weiterzuhelfen. Bitte rufen Sie uns an.
(Tel. 04331 27677 ABA)

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Von MusikerInnen aus Schleswig-Holstein aufgenommen, mit dabei unsere Musiktherapeutin Sabine Lempelius

Es geht voran

Hurra, wir leben noch!

Endlich geht die Arbeit mit unseren KlientInnen voran, wenn auch unter neuen Bedingungen. Einzeltherapien laufen bereits wieder oder sind neu gestartet. Auch einige Gruppenmusiktherapien sind durchführbar. Wir freuen uns im gsamten Team, dass Stückchen für Stückchen Normalität einkehrt. Also: Auf geht's!

Aus "Wir am Kanal"

Singend durch die dunkle Jahreszeit(unter Corona-Schutzmaßnahmen)

"Singend durch die dunkle Jahreszeit" in Kooperation mit der VHS Rendsburg.

Start am 20.10.20 von 19:00 -20:00 im großen Therapieraum des Musiktherapie Instituts Rendsburg Berlinerstrasse 1

9 Termine, zur Zeit max. 7 TeilnehmerInnen

2021: Start am 19.01.21  9 Termine

weitere Infos und Anmeldung unter

https://www.vhs-rendsburg.de/index.php?id=23&kathaupt=1&katid=234&katvaterid=28&katname=Musiktherapie

Kursleitung: Carola Schlageter

Keine Nachrichten verfügbar.

Dieses neue Kindergruppenangebot, das sich an Vorschulkinder und an gerade eingeschulte Kinder wendet, soll eine Ergänzung der Musikschulangebote zur musikalischen Früherziehung, Musikgarten und Instrumentenkarussell sein.

Artikel lesen